Über Uhlmann Eyraud

Die Basis ist ein Schweizer Familienunternehmen – und über 140 Jahre Erfahrung.

Im Jahre 1878 beginnt unsere Geschichte mit der Gründung der F. Uhlmann-Eyraud S.A., die in der ganzen Schweiz Pharma- und Kosmetikprodukte vermarktet. 2003 gründet Uhlmann-Eyraud als Tochterfirma die Dabso S.A. Diese bearbeitet den FOOD-Sektor und ist heute ein Schwesterunternehmen von Uhlmann Eyraud. Die kombinierte Präsenz im FOOD-Sektor wie auch im Pharma-/OTC-Sektor ist einzigartig auf dem Schweizer Markt.

1878

Gründung

Frédéric Uhlmann-Eyraud (verheiratet mit Elisa Eyraud) gründet in Genf die F. Uhlmann-Eyraud S.A.
Unternehmenszweck ist der Handel mit Mineralwasser und Hygieneartikeln.

1892

Erster Katalog

Hier ist die erste Ausgabe des Verkaufskatalogs zu sehen.

1903

Eröffnung Zürich

Eröffnung der Niederlassung in Zürich. Von Genf und Zürich aus werden pharmazeutische Produkte im ganzen Land verkauft.

1910

Vertrieb

F. Uhlmann-Eyraud S.A. konzentriert ihre Tätigkeit auf den Vertrieb von pharmazeutischen Spezialitäten, Hygieneprodukten und Kosmetika, die in Apotheken und Drogerien zum Verkauf gelangen.

1922

Gründung firmeneigene Pensions- und Fürsorgekasse

F. Uhlmann-Eyraud gründet eine firmeneigene Pensions- und Fürsorgekasse und stattet sie mit Eigenmitteln aus. Eine Pioniertat, und ein Beweis von Grosszügigkeit.

1937

Ohropax und Warz-ab

Neue Vertretung von Ohropax und Warz-Ab, die ältesten existierenden Marken in unserem Produkt-Portfolio.

1937

Tampax im Schweizer Markt

Einführung der Marke Tampax im Schweizer Markt, Vertretung bis gegen Ende der Neunzigerjahre.

1971

Eröffnung Lausanne

Eröffnung der Niederlassung in Lausanne durch Übernahme der Apotheker- und Drogistenkundschaft von Union Romande und Amann S.A.

1978

Lancierung FISHERMAN'S FRIEND

Lancierung der extra starken FISHERMAN'S FRIEND Pastillen in der Schweiz, welche inzwischen Kult geworden sind. Mit dieser Einführung beginnt sich die Firma einen Namen zu erarbeiten.

1980

P&G

Produkte von Procter & Gamble (u.a. Pantène, Oil of Olaz, Kukident, Vicks, Old Spice, Clearasil, Blend-a-med) werden neu durch Uhlmann-Eyraud in der Schweiz vertrieben.

1992

Verlegung der Zweigstelle

Verlegung der Zweigstelle Zürich nach Fehraltdorf, Einführung einer neuen Installation mit entsprechender EDV Mutation und einer neuen automatisierten Bestellungsabwicklung.

1994

Einführung Stop-Hémo

Einführung der haemostatischen Produkte «stop hémo» der Laboratoires Brothier.

1997

Saint Dalfour Konfitüre

Neue Vertretung von Saint Dalfour, die 100% natürliche Konfitüre ohne Zuckerzusätze.

2001

Schweizer Markt im Zentrum

Die Teilhaber beschliessen, die Aktivitäten der Firma auf den Vertrieb und das Marketing von Gesundheits- und Food-Produkten in der Schweiz zu konzentrieren.

2003

Dabso

Mehr Schub im Food-Markt: Um diesen noch spezifischer bearbeiten zu können, wird die Firma Dabso S.A. gegründet. Vom zentral gelegenen Standort Burgdorf aus übernimmt Dabso die Bereiche Marketing, Verkauf und Business Development im Food-Sektor.

2006

Epitact

Neue Vertretung von Epitact, Spezialist für medizinische Fusspflegeprodukte.

2011

Taste of Nature

Lancierung der kanadischen Snacks «Taste of Nature», die ein grossartiges Geschmackserlebnis bieten. 100% biologisch, vegan, koscher, und frei von Zusatzstoffen, Gluten, Konservierungsmitteln und künstlichen Farbstoffen.

2012

PROfresh

Lancierung der langanhaltenden Erfrischungsbonbons «PROfresh», mit Grüntee und minzig-frischen Kräutern, produziert von Fisherman’s Friend.

2014

Übernahme durch die 5. Generation

Übernahme der Firma durch die fünfte Generation der Familie Weiss.

2018

Jubiläum

Wir vertreiben neu die bekannten Marken Compeed und Sunstar (GUM).

Wir feiern unser 140-jähriges Jubiläum!

Lancierung unserer komplett neuen Corporate Identity.

Umzug der Dabso S.A. ins optimal gelegene Lenzburg.

Kontakt

+41 58 272 55 50

info(at)dabso(dot)ch

DABSO S.A.
Ateliergasse 1
CH-5600 Lenzburg

www.dabso.ch

Kontaktformular